Rittmann KG, Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung

Webagentur für Kanzleimarketing

Geschichte

Der Gründungsvater der Kanzlei ist Dkfm. Robert Rittmann. Er hat im Jahr 1972 die Kanzlei mit seiner Gattin Helga und einer Mitarbeiterin in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Weinkellerei gegründet.

Mit der Zeit wuchs die Anzahl der Klienten und somit auch die Anzahl der Mitarbeiter. Im Jahr 1992 wurde das Team durch Frau Mag. Dr. Nina Rittmann, der "Tochter des Chefs", verstärkt. Nachdem sie die notwendigen Berufsbefugnisse erlangt hatte, wurde das Einzelunternehmen in eine Kommanditgesellschaft eingebracht.

Nun wird die Kanzlei von Vater und Tochter gemeinsam geführt. Seit 2000 besteht eine Kooperation mit dem Steuerberater Leopold Hruschka. Mit 1. Jänner 2005 wurde die Kanzlei erweitert durch die Übernahme der Klienten von Herrn Dr. Kohlfürst - einem Badener Steuerberater, der den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat.